Informatiker/-in EFZ

Inhalt

Die Spitäler fmi AG bietet am Standort Interlaken alle zwei Jahre einen Ausbildungsplatz für die Lehre als Informatiker/-in EFZ an. Die Ausbildung kann in den Fachrichtungen Betriebsinformatik oder Systemtechnik absolviert werden.

Ablauf

Während der vierjährigen Ausbildung geniessen die Lernenden einen intensiven Einblick in die Informatik-Welt der Spitäler fmi AG. Sie installieren, warten und reparieren Informatikanlagen und beschäftigen sich mit Software- sowie Hardware-Arbeiten. Auch die Kundenunterstützung bei IT-Problemen gehört in den vielseitigen Aufgabenbereich. Die Lernenden können sich bereits während der Lehrzeit stark einbringen und das Team aktiv unterstützen.

Anforderungen

  • Sekundarschulabschluss
  • Ausgeprägtes technisches Flair
  • Analytisches Denkvermögen
  • Verantwortungsbewusstes Handeln
  • Teamfähigkeit

Chancen

Die Spitäler fmi AG legt grossen Wert auf die interne Förderung und Weiterentwicklung von Mitarbeitenden und Lernenden. Dank der vielseitigen Ausbildung können die Lernenden für eine spätere Festanstellung oder externe Stellenwahl einen grossen Erfahrungsschatz aufweisen und ihre Stärken und Vorlieben gezielt verfolgen.

Bewerbung

Wenn Sie sich für eine Ausbildung als Informatiker/-in bei der Spitäler fmi AG interessieren, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung inkl. Multicheck und Schulzeugnissen ab der 7. Klasse.

Ihr Kontakt


Bei Fragen dürfen Sie sich gerne an David Schild, Berufsbildner, wenden.
Telefon: 033 826 26 72 / E-Mail: david.schild(at)spitalfmi.ch