Fachfrau/Fachmann Hauswirtschaft EFZ

Information

Die Spitäler fmi AG bietet im Seniorenpark Weissenau Unterseen pro Jahr nach Möglichkeit einen Ausbildungsplatz für die Lehre als Fachfrau/Fachmann Hauswirtschaft EFZ an. 

Zum heutigen Zeitpunkt haben wir keine entsprechende Lehrstelle vakant. Der nächstmögliche Ausbildungsbeginn ist August 2022
 

Praxisausbildung

Während der dreijährigen Ausbildung geniessen die Lernenden diverse Praktika und haben Einblick in folgende Bereiche:

  • Zusammenstellen, Zubereiten und Verteilen von Menüs in der Spitalküche.
  • Empfangen, Beraten und Bedienen der Kundinnen und Kunden 
  • Reinigen und Gestalten von Räumen und Einrichtungen
  • Unterhalts-, Zwischen- und Grundreinigung sowie Schutzbehandlungen im Seniorenpark Weissenau
  • Isolationsreinigung (im Spital Interlaken)
  • Ausführen der Arbeiten im Wäschekreislauf 
  • Ausführen administrativer Arbeiten im Bereich Hotellerie-Hauswirtschaft
  • Pflege

Jede Ausbildungsetappe und deren Team vermittelt den Lernenden einen Einblick in sein Spezialgebiet, so dass bis zum Lehrabschluss ein vollständiges Bild der Hauswirtschaft in einem Grossbetrieb entsteht.
 

 

Anforderungen

  • Hohes Hygienebewusstsein und Flair für Wohlfühl-Ambiente
  • Gefestigter Auftritt und kommunikationssicher im Umgang mit Bewohnerinnen und Bewohnern und Leistungsnehmern
  • Teamfähigkeit
  • Sauberes, exaktes Arbeiten
  • Belastbarkeit und Bereitschaft zu unregelmässigen Arbeitszeiten

Bei minderen schulischen Leistungen kann eine zweijährige Grundbildung mit Attest EBA in Betracht gezogen werden. 

Chancen

Der Berufsabschluss als Fachfrau/Fachmann Hauswirtschaft EFZ bildet die Basis für fortführende Qualifikationen wie z.B. als Betriebsleiterin/Betriebsleiter Facility Management HF oder dipl. Hôtelière-Restauratrice/dipl. Hôtelier-Restaurateur HF.

Deine Ansprechperson

Für Fragen zur Ausbildung als Fachfrau/Fachmann Hauswirtschaft EFZ kannst du dich gerne an Frau Katrin Müller, Stv. Teamleitung Hotellerie Seniorenpark Weissenau wenden.
Telefon: 033 828 84 50.