Dipl. Fachfrau/mann Operationstechnik HF

Inhalt

Der Operationsbereich der Spitäler fmi AG bietet pro Jahr ein bis zwei Ausbildungsplätze in Interlaken für die Ausbildung zur Dipl. Fachfrau/zum Dipl. Fachmann Operationstechnik HF an. Die Dipl. Fachfrauen/-männer Operationstechnik HF stellen im Operationsbereich im Rahmen ihrer Fachkompetenz die Organisation sicher und übernehmen die Instrumentation sowie zudienende Tätigkeiten während den Operationen.

Ablauf

Die Interessenten besuchen die Infomationsveranstaltung am Zentrum für medizinische Bildung (medi) in Bern. Nach absolviertem Multicheck Gesundheit HF erfolgt, mit Einreichen eines Bewerbungsdossiers, ein Gespräch am medi. Ein zweimonatiges Vorpraktikum in einer Operationsabteilung entscheidet über eine definitive Aufnahme zur Ausbildung.

Anforderungen

  • Abgeschlossene 3-jährige Berufsausbildung, Fachmittelschule FMS oder Gymnasium.
  • Gute Kenntnisse in naturwissenschaftlichen Fächern.
  • Gute physische und psychische Verfassung.

Chancen

Die Spitäler fmi AG legt grossen Wert auf die Förderung und Weiterentwicklung von Mitarbeitenden und Studierenden. Dank der vielseitigen Ausbildung können die Studierenden für eine spätere interne Festanstellung oder eine externe Stellenwahl einen grossen Erfahrungsschatz in verschiedenen Bereichen aufweisen und können ihre Stärken und Vorlieben gezielt verfolgen.