Physikalische Anwendungen (Wärme, Kälte usw.)

Die Physikalische Therapie beinhaltet passive Massnahmen wie Massagen, Wärmepackungen, Eis, Ultraschall oder Elektrotherapie. Diese Massnahmen werden unterstützend und meist in Kombination mit anderen Massnahmen angewendet. Sie dienen der Durchblutungssteigerung, Schmerzlinderung, Entspannung usw.