Arbeitsmodelle

Pflegepool

Seit mehreren Jahren betreibt die Spitäler fmi AG den Pflegepool, um Arbeitsspitzen professionell abzufedern oder längere Abwesenheiten von Mitarbeitenden zu überbrücken. Für Menschen in speziellen Lebensphasen oder mit weiteren Prioritäten (Familie, Zweitberuf, etc.) ermöglichen wir damit eine flexible Handhabung der Arbeitseinsätze und indirekt auch den «Nichtausstieg» aus der Pflege – ein attraktives Arbeitsmodell. 

 

Stimmen aus dem Pool-Team

Wir suchen Sie!

Zur Ergänzung unseres Pflegepools der Spitäler Interlaken und Frutigen suchen wir laufend Pflegefachpersonen HF/FH und Fachpersonen Gesundheit EFZ. Als Mitglied unseres Pflegepools kommen Sie bei personellen Engpässen auf verschiedenen Stationen im Stundenlohn zum Einsatz (Tag-, Spät- oder auch Nachteinsätze). Sie unterstützen Ihre Kolleginnen und Kollegen in der fachgerechten Betreuung unserer PatientInnen. Dabei übernehmen Sie pflegerische sowie medizinal-technische Aufgaben, die Ihren Kompetenzen entsprechen. Sollten Sie zu einem späteren Zeitpunkt Interesse an einer beruflichen Weiterentwicklung haben, sind wir bereit, mit Ihnen Ihre Laufbahn in der Spitäler fmi AG zu besprechen.

Offene Stellen

Stelleninserat Pflegefachpersonen HF/FH und Fachpersonen Gesundheit EFZ
(Einsätze nach Vereinbarung und im Stundenlohn)

Für weitere Informationen wenden Sie sich an

Flavia Lüthi-Ferrari, Leiterin Pflege
Tel. +41 33 826 27 85
flavia.luethi(at)spitalfmi.ch