Wirbelsäulenchirurgie

Als eines der zentralen Elemente dient die Wirbelsäule zum einen als Stütze des menschlichen Körpers, zum andern schützt sie die zur Versorgung der Extremitäten notwendigen Nervenstrukturen. Erkrankungen oder Beeinträchtigungen der Wirbelsäule können massive Schmerzen, aber auch Muskelschwäche zur Folge haben. Unser spezialisiertes, erfahrenes Team berät Sie nach sorgfältiger Diagnostik und Abwägung der möglichen Therapien über das weitere Vorgehen. Häufig helfen bereits konservative Behandlungsansätze, oft ist jedoch auch ein operativer Eingriff notwendig.
Unser Angebot umfasst das gesamte konservative und operative Behandlungsspektrum bei Erkrankungen und Verletzungen der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule. Dazu zählen zum Beispiel Bandscheibenvorfälle, Spinalkanalstenosen, die Stabilisation von Brüchen, die degenerative Skoliose, Zementinjektionen bei Osteoporose, Wirbelsäulenstabilisierungen, Bandscheibenprothesen, Infiltrationsbehandlungen oder Revisionen.