Beckenbodenprobleme und Inkontinenz

Blasenschwäche und Senkungszustände sind in der Schweiz sehr weit verbreitet. Egal ob junge oder ältere Frauen, betroffene gibt es in allen Altersschichten. Da dieses Thema aber immer noch häufig ein Tabu darstellt, leiden viele Frauen still vor sich hin. Dabei können diese Beschwerden heute sehr gut gehandelt werden. Durch die Zusammenarbeit mit spezialisierten Physiotherapeutinnen, moderne Untersuchungsmethoden (Urodynamik), spezielle Medikamente und minmalinvasive Operationsmethoden kann den meisten Frauen geholfen werden.

Zögern Sie nicht und nehmen Sie Kontakt mit uns auf.