«Schtärnechind»

Zwei Mal im Jahr gedenkt die Spitäler fmi AG den frühverstorbenen Kindern* mit einer Gedenkfeier. Diese wird in einem schlichten, überkonfessionellen Rahmen von einer SeelsorgerIn sowie Hebammen und Pflegefachfrauen gestaltet. Als betroffene Eltern und Angehörige sind Sie dazu herzlich eingeladen.

*Kinder, die vor der vollendeten 22. Schwangerschaftswoche tot geboren werden (Abort bzw. Totgeburten, durch Krankheit, Unfall oder Schwangerschaftsabbruch).

Durchführungsdaten 2020

  • Die für Freitag, 8. Mai, 18.00 Uhr, auf dem Friedhof Unterseen vorgesehene Gedenkfeier findet aufgrund der aktuellen Situation nicht statt.
  • Freitag, 6. November, 18.00 Uhr, Friedhof Unterseen
     

Bei Fragen wenden Sie sich an die leitende Hebamme oder an die Spitalseelsorge.

Weitere Informationen finden Sie auch in der untenstehenden PDF-Datei oder auf der Website der kindsverlust.ch