«Schtärnechind»

Zwei Mal im Jahr gedenkt die Spitäler fmi AG den frühverstorbenen Kindern* mit einer Gedenkfeier. Diese wird in einem schlichten überkonfessionellen Rahmen von einer SeelsorgerIn sowie Hebammen und Pflegefachfrauen gestaltet. Als betroffene Eltern und Angehörige sind Sie dazu herzlich eingeladen.

*Kinder, die vor der vollendeten 22. Schwangerschaftswoche tot geboren werden (Abort bzw. Totgeburten, durch Krankheit, Unfall oder Schwangerschaftsabbruch).

Durchführungsdaten 2017
Freitag, 19. Mai, 18.00 Uhr, «Raum der Stille», Spital Interlaken
Freitag, 3. November, 18.00 Uhr (Ort noch offen)

Bei Fragen wenden Sie sich an die leitende Hebamme oder an die Spitalseelsorge.

Weitere Informationen finden Sie auch in der untenstehenden PDF-Datei oder auf der Website der Fachstelle Fehlgeburt und perinataler Kindstod.