Zuweisung/Anmeldung

Ihr Weg zu uns

Die Anmeldung zur Abklärung, Beratung und Behandlung kann durch Sie selbst oder durch Ihre zuweisende Ärztin/Ihren zuweisenden Arzt erfolgen. Gerne nehmen wir auch Anmeldungen von Institutionen, Angehörigen und Arbeitgebern entgegen, sofern diese mit der betroffenen Person abgesprochen sind. Eine Anmeldung kann schriftlich, telefonisch oder auch persönlich erfolgen.

Unser Sekretariat nimmt Ihre Daten auf und vereinbart mit Ihnen einen möglichst zeitnahen Telefontermin mit unserem Triageteam, welches aus erfahrenen Therapeutinnen und Therapeuten besteht. Im Rahmen eines kurzen Telefonats werden Ihre Anliegen besprochen und für Sie passende Unterstützungsmöglichkeiten diskutiert. Das Triageteam steht Ihnen auch für telefonische Beratungen zur Verfügung.

Kann das Telefonat aufgrund z.B. sprachlicher Barrieren oder aus anderen Gründen nicht durchgeführt werden, vereinbart das Sekretariat einen Erstkontakt bei uns vor Ort. Wir arbeiten eng mit professionellen Übersetzern zusammen, so dass uns Abklärungen, Beratungen und Behandlungen in fast allen Sprachen möglich sind. In Notfallsituationen wird die Anmeldung direkt an unseren Notfalldienst weitergeleitet.

Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung mit, ob Einschränkungen in der Mobilität (z.B. Rollstuhlpflichtigkeit) besteht, damit wir dies bei der Planung berücksichtigen können.

Notfall/Krise
Hier finden Sie weitere Informationen zu Notfall/Krise.

Kosten
Alle unsere Leistungen werden von der obligatorischen Grundversicherung übernommen. Wir rechnen nach Tarmed über die Spitäler fmi AG ab, die Rechnungsstellung erfolgt direkt an Ihre Krankenkasse. Bitte beachten Sie, dass nach Tarmed im 5-Minuten-Takt verrechnet wird. Bei unseren Leistungen fällt ein Zeitbedarf über die reine Sitzungsdauer hinaus an, der z.B. die Vor- und Nachbereitung und administrative Aufwände umfasst. Auch andere sog. Leistungen in Abwesenheit, wie z.B. ein Telefonat mit Ihrem Hausarzt oder ein aufwendigeres Aktenstudium, werden je nach Zeitbedarf in Rechnung gestellt.