Angehörige

Unser Ziel ist, wo immer es geht auch die Angehörigen und das soziale Umfeld in die Behandlung mit einzubeziehen. Ebenso möchten wir diesen aber auch mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Angehörigentelefon: Für Sie ein offenes Ohr

Das Angehörigentelefon richtet sich an Angehörige von Menschen mit einer psychischen Erkrankung aus unserer Region. Wir möchten Ihnen mit diesem Angebot mit Rat und Tat zur Seite stehen, Ihnen ein offenes Ohr schenken und Ihnen bei Ihren Fragen und Unsicherheiten weiterhelfen.

Sie erreichen das Angehörigentelefon von Montag bis Freitag (9.00 bis 12.00 Uhr) unter der Telefonnummer 079 309 65 55. Sollte das Telefon nicht bedient werden, können Sie eine Nachricht hinterlassen, eine SMS oder eine Email schreiben.

Bitte beachten: Das Angehörigentelefon ist ein Angebot für unser Einzugsgebiet. Auch in anderen Regionen bieten die öffentlichen Dienstleister ähnliche Angebote an.

Hier können Sie weitere Informationen herunterladen.

Angehörigenabende: Gemeinsam statt einsam

Informations- und Gesprächsabende für Angehörige psychisch kranker Menschen.

Dieses Angebot der Psychiatrischen Dienste Spitäler fmi AG soll Angehörige wie PartnerInnen, FreundInnen, Eltern, Geschwister, Kinder in den schwierigen Zeiten einer psychischen Erkrankung eines nahen Menschen unterstützen. Als Zeichen der Wertschätzung für die grosse und oft unsichtbare Arbeit der Angehörigen laden wir Sie zu dieser kostenlosen Informations- und Gesprächsreihe ein.

Moderation: Anna-Gret Hostettler, Kunsttherapeutin, und Esther Sörensen, Genesungsbegleiterin/Peer, sowie Gastreferentinnen und Gastreferenten.

Die Termine und Themen entnehmen Sie bitte dem untenstehenden Flyer.

Hier können Sie den Flyer des Angebotes herunterladen: