Pflegeheim Frutigland

Zur Stärkung der Zukunft

Im Zusammenhang mit Änderungen in der kantonalen Heimverordnung haben der Abgeordnetenrat des Gemeindeverbandes für Gesundheit, Pflege und Betreuung Frutigland und die Spitäler fmi AG beschlossen, das Pflegeheim Frutigland ab 2017 in die Spitäler fmi AG zu integrieren. Ziel ist es, den Spitalstandort Frutigen weiter zu stärken. Die seit Jahren bestehende enge Verbindung der beiden Institutionen im gleichen Gebäudekomplex wird dadurch gefestigt und noch dichter vernetzt.

Neu: Wohnen mit Dienstleistungen

Unser Angebot richtet sich an aktive Menschen, die ein sicheres Umfeld schätzen und sich zusätzlich alltagserleichternde Dienstleistungen wünschen. Sie leben selbstständig in einer hellen, freundlichen 2-Zimmer-Wohnung, die Sie nach Belieben mit eigenen Möbeln einrichten können.
Zu den Annehmlichkeiten gehören täglich ein ausgewogenes Mittagessen und die wöchentliche Reinigung der Wohnung. Die installierte Notruf-Anlage gibt Ihnen die Sicherheit, rund um die Uhr gut betreut zu sein. Sollte es Ihr Gesundheitszustand erfordern, sichern wir Ihnen zu, in ein Zimmer mit umfassender Pflege umziehen zu können.