Proktologie

Die Proktologie befasst sich mit den Leiden am After bzw. des Enddarms. Die Wahrscheinlichkeit während des Erwachsenenlebens irgendwann an einer proktologischen Erkrankung zu leiden ist sehr hoch. Viele dieser Leiden können mittels Anwendung lokaler Salben und/oder Zäpfchen bzw. Tabletten erfolgreich behandelt werden. Bei gewissen Leiden erreicht man mit der Chirurgie aber die beste und nachhaltigste Behebung der Beschwerden. In unserer chirurgischen Klinik bieten wir ein breites Spektrum an Diagnostik und chirurgischen Behandlungsmethoden von proktologischen Erkrankungen an. Unter anderem steht uns ein 3D-Ultraschallgerät für die Untersuchung des Enddarmes zur Verfügung, wo nötig, kann ergänzend auch eine Magnetresonanztomografie durchgeführt werden.  In unserer Proktologischen Sprechstunde werden die Patienten nach ausführlicher Untersuchung für das für sie optimale Therapieverfahren beraten.

Hämorrhoiden und Analprolaps

Analfissur

Perianalabszess/-fistel

Komplexe Beckenbodenleiden