Aktuell Single

Praxis Bälliz in Reichenbach schliesst Ende September

Der Verwaltungsrat der Spitäler fmi AG hat entschieden, die Praxis Bälliz in Reichenbach ab Oktober nicht mehr zu betreiben. Für die Patientinnen und Patienten konnte eine nahtlose Lösung mit der Praxis Ogimatte AG in Reichenbach gefunden werden.

Nach dem Weggang von Med. pract. Mirela Mondescu hatte die Spitäler fmi AG keine Hausarzt-Nachfolge für die Praxis Bälliz Reichenbach gefunden. Deshalb hat das Oberländer Unternehmen versucht, die Praxis in Zusammenarbeit mit der Walk-In-Clinic Interlaken weiterzuführen. Diese Lösung hat sich nicht bewährt, da die Spitäler fmi AG die Praxis aufgrund knapper Personalressourcen nur mit reduzierten Öffnungszeiten betreiben konnte. Ein grosser Teil der Patientinnen und Patienten hat deshalb eine andere Lösung gesucht.

Reichenbach und seine Nachbargemeinden sind mit den bestehenden Praxen hausärztlich genügend versorgt. Insbesondere die Praxis Ogimatte AG in Reichenbach hat ihr Angebot in den letzten Jahren stark ausgebaut und hat die Kapazitäten, die bisherigen Patientinnen und Patienten der Praxis Bälliz aufzunehmen. Die Spitäler fmi AG hat deshalb entschieden, die Praxistätigkeit in Reichenbach aufzugeben und die knappen Personalressourcen auf den Betrieb der Walk-in-Clinic in Interlaken zu fokussieren. Diese ermöglicht Menschen, die keinen Hausarzt haben, einen raschen und unkomplizierten Zugang zur medizinischen Versorgung. Ausserdem dient sie Gästen aus aller Welt, die medizinische Hilfe suchen, als erste Anlaufstelle. Das entspricht einem grossen Bedürfnis: Im letzten Jahr konnte die Walk-in-Clinic ihre Patientenzahlen um mehr als 20 Prozent steigern.

Alle bisherigen Patientinnen und Patienten der Praxis Bälliz haben die Möglichkeit, in die Praxis Ogimatte AG zu wechseln. Die Spitäler fmi AG freut sich, dass sie mit Dr. med Christoph Trachsel und seinem Team diese gute Lösung finden konnte.

Mehr Informationen: Walk-in-Clinic Interlaken

fuckshemale.orgshemalefilm.orgtranssexualporn.org