Einzugsgebiet

Das Einzugsgebiet der Spitäler fmi AG umfasst 35 Gemeinden im östlichen und zentralen Berner Oberland. Die Versorgungsfläche beträgt knapp 1‘800 Quadratkilometer, dies entspricht rund 30% der Gesamtfläche des Kantons Bern oder der Grösse des Kantons Zürich. Ca. 65‘000 Menschen – ohne Tages- und Feriengäste – leben im Versorgungsgebiet der Spitäler fmi AG. Das sind knapp 7% der Bevölkerung im Kanton Bern oder etwa so viele wie im Kanton Jura.

Das Versorgungsgebiet der Spitäler fmi AG ist geografisch sehr weitläufig mit für schweizerische Verhältnisse lange Distanzen. Zwischen Adelboden und den grossen Alpenpässen Susten und Grimsel liegen rund 100 Strassenkilometer; die Fahrzeit beträgt je nach Verkehr knapp anterthalb Stunden.

 
TYPO3 Agentur