Medizinvortrag

Mittwoch, 28. Juni 2017   - 19:00 Uhr

Nächster Vortrag am 28. Juni 2017

Steinreich – Segen oder Fluch?
Symptome, Komplikationen und Behandlungsmöglichkeiten bei Gallensteinleiden

Gallensteine können zu sehr unangenehmen Symptomen wie kolikartigen Oberbauchschmerzen und Völlegefühl führen. Gefürchtet sind die Komplikationen, welche Gallensteine auslösen können. Hierzu zählen insbesondere die Gallenblasenentzündung, die Verstopfung der Gallenwege durch einen Stein, welcher aus der Gallenblase abgeht und die Bauchspeicheldrüsenentzündung. Werden Gallensteine symptomatisch durch Schmerzen begleitet oder ist eine der oben genannten Komplikationen aufgetreten, ist die operative Entfernung der Gallenblase angezeigt.

Im Vortrag vom Mittwoch, 28. Juni 2017 gibt Dr. med. Gabriela Frey, Fachärztin FMH für Chirurgie und Leitende Ärztin Chirurgie im Spital Interlaken, Auskunft zu Gallensteinen und deren Entstehung, zu Beschwerdesymptomen, zu Komplikationen von Gallensteinen und zu den verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten. Im Fokus steht dabei die Entfernung der Gallenblase mittels Laparoskopie (Bauchhöhlenspiegelung), welche anhand eines Films aus dem Operationssaal demonstriert wird.
 
Der öffentliche Medizinvortrag findet um 19.00 Uhr im Spital Interlaken, Haus T, Arena statt.
Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Türöffnung ab 18.30 Uhr.

Das Jahresprogramm 2017 für die Vorträge der Spitäler fmi AG finden Sie in der nachfolgenden PDF-Datei.

 

 


 

 

Ergänzende Dokumente:
Medizinvortraege_2017.pdf (503.78KB)
 
TYPO3 Agentur